Donnerstag, 27. Juni 2013

Jetzt aber schnell...

sonst wirds keinen Juni- Post mehr.

Ich komme zu gar nichts mehr, die Kinder wollen einfach nicht schlafen. Abends dauert es wenig bis sie schlafen und ich schlafe meistens schon vorher ein :-)
Die kleine Maus ist der Meinung auch keinen Mittagsschlaf machen zu müssen. Also den ganzen Tag volles Programm fast ohne Pause. Aber heute schläft sie *freu*, endlich ein ganz kleines bisschen Blogzeit.

Wir haben heute neue Schuhe, naja Crogs ( sind keine echten) gekauft. Sie ist hin und weg davon. Die mussten gleich angezogen werden und durften noch nicht mal im Bett ausgezogen werden. Letztendlich ist sie mit einem am Fuß und mit dem anderen Schuh in der Hand eingeschlafen.

Und da sind sie....
 Letztes Wochenende hatten wir hier große Versammlung der Rettungsdienste. Feuerwehr zum Anfassen haben sie es genannt. Sämtliche Feuerwehren aus unsrem Amtbereich, Rettungswagen und Notarzt, Polizei, das THW und die Feuerwehrtaucher, die waren glaube ich aus Stralsund (kann mich aber auch täuschen) waren dort und haben sich zur Schau gestellt.

Wir waren mit Fahrrad und Dreirad da! Und wer noch Tipps braucht wie man am besten auf dem Dreirad schläft, sollte unbedingt meine Tochter fragen! 

und weg....


Die Kinder fanden es wahnsinnig toll, die Kleine hat gestaunt überall "Tüta". Für die Kinder gab es auch noch eine Hüpfburg, Spielmatte, Entenangeln, ein Clown war da.  Ich muss sagen sehr gelungen, ich fands toll.

Schauübung der Wehren

Der nächste Post kommt in einem kürzerem Abstand. Ich werde jetzt die Strandtasche packen!

Liebe Grüße von der Insel Rügen!