Dienstag, 17. Februar 2015

Sprachlos

Hallo Blog, hallo Welt,

der heutige morgen war mal wieder das was ich als Katastrophe bezeichne. Kind A rennt weg und musste erst gesucht werden. Dann im Kindergarten, nicht das wir schon wieder viel zu spät waren, hatte er auch noch einen Bockanfall von aller feinsten.....wie ich das hasse.....

Als ich mich dann heute zum ersten Mal mit meiner Lieblingsapp beschäftig habe, ja immer noch Instagram, war ich erstmal sprachlos von der Leichtigkeit und der Lebenseinstellung von anderen.

Einfach nach Kalifornien ziehen. "Das ist der Wahnsinn," war mein erster Gedanke,"sie leben ihr Leben mit einer Leichtigkeit." Ich kenne "Liebesbotschaft" (Blog und Instagram) zwar nur vom mitlesen, aber es bringt mich zu Nachdenken. Das sind Dinge die mich Inspirieren und mitreißen. 

Das sind Dinge ich immer wieder brauche. Ich stehe immer noch neben meinem Leben, die letzten 2 Jahre waren die Hölle. Ich will das es endliche vorbei ist. Ich will mein Leben auch mit einer Leichtigkeit, Freude und Glück leben und nicht mehr in meinem Schneckenhaus sitzen.